VG-Wort Pixel

Hähnchen-Saté mit Zitronenmarinade

Für jeden Tag 8/2014
Hähnchen-Saté mit Zitronenmarinade
Thymian und Zitrone verleihen zartem Hähnchenfleisch herrliche Frische. Dazu passt Fenchelsalat.
Fertig in 25 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 121 kcal, Eiweiß: 14 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Stiel Stiele Thymian

Tl Tl Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

Hähnchenminutenschnitzeln

Salz, Pfeffer


Zubereitung

  1. Blättchen von 10 Stielen Thymian abzupfen und grob hacken. Mit 2 Tl fein abgeriebener Zitronenschale, 2 El Zitronensaft und 4 El Olivenöl mischen. Mit 6 Hähnchenminutenschnitzeln in einem Gefrierbeutel mischen, verschließen und mind. 30 Min. marinieren.
  2. 6 Holzspieße 30 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Marinade großzügig vom Fleisch streifen. Fleisch ziehharmonikaartig auf die Spieße stecken. Auf dem geölten Grillrost rundum 6-8 Min. grillen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Nach der Hälfte der Zeit auf beiden Seiten mit der Marinade bestreichen.
Tipp Die Spieße können Sie auch mit 2-3 El Öl in einer beschichteten Pfanne braten.
Hähnchen-Saté mit Zitronenmarinade
© Matthias Haupt