Steak mit Erdbeersauce

Genieße lieber ungewöhnlich! Nicht wundern, probieren! Erdbeeren und grüner Pfeffer sind eh füreinander geschaffen. Sie tragen das Steak quasi auf Händen.
9
Aus Für jeden Tag 8/2014
Kommentieren:
Steak mit Erdbeersauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Rumpsteak
  • 1 rote Peperoni
  • 20 g frischer Ingwer
  • 6 El Olivenöl
  • 4 Stiele Thymian
  • Salz
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 El Butter
  • 2 El Zucker
  • 3 El Weißweinessig
  • 1 Römersalatherz
  • 4 Stiele Basilikum
  • 1 Tl eingelegte grüne Pfefferkörner

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 615 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rumpsteak 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Peperoni in Ringe schneiden. Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden. Fettrand vom Rumpsteak kreuzweise einschneiden. Auf der Fettkante in eine kalte Pfanne setzen und bei starker Hitze knusprig braun braten, 2 El Olivenöl zugeben, auf den Fleischseiten 8-10 Min. bei starker Hitze braun braten. Thymian kurz mitbraten, Fleisch salzen. Mit Thymian und Bratfett auf ein Stück Alufolie geben, eingewickelt 15 Min. ruhen lassen.
  • Erdbeeren waschen und putzen (6 Erdbeeren zurücklegen). Mit Butter und Zucker in die Pfanne geben und darin dünsten. 
Mit Essig ablöschen, Peperoni und Ingwer zugeben, kurz aufkochen. Alles in einem Blitzhacker fein pürieren. Mit Salz würzen.
  • Restliche Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Römersalat putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden, größere Blätter längs in Streifen schneiden. Basilikum abzupfen, mit Salat, Erdbeeren, grünem Pfeffer, etwas Salz, Zucker und 2 El Olivenöl mischen. Erdbeersauce in der Pfanne kurz erhitzen, auf Teller geben, Fleisch in Scheiben schneiden, darauflegen. Salatmischung daraufgeben. Mit restlichem Olivenöl beträufelt servieren.
nach oben