Scharfer ­Bulgur

Harissa schärft den Mix aus Bulgur (Weizenschrot) und Kichererbsen.
 Dazu passen Rinderhack-Saté mit Paprikasauce.
10
Aus Für jeden Tag 8/2014
Kommentieren:
Scharfer ­Bulgur
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose Kichererbsen, (400 g Füllmenge)
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 2 Tl Harissa, (scharfe Gewürzpaste)
  • 100 g Bulgur
  • Salz
  • 4 Stiele Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 424 kcal
Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g Füllmenge) abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. 1 Zwiebel würfeln.
  • 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. 2 Tl Harissa (scharfe Gewürzpaste) zugeben und kurz mitdünsten. Kichererbsen und 100 g Bulgur zugeben.
 200 ml Wasser zugießen, mit Salz würzen und aufkochen. Bei milder Hitze zugedeckt ca. 10 Min. (oder nach Packungsanweisung) quellen lassen.
  • Blättchen von 4 Stielen Petersilie fein hacken. Bulgur mit Salz und Harissa abschmecken, Petersilie untermischen.
nach oben