Cheesecake-Eis

Schokokekse, Konfitüre und sahniger Frischkäse werden im Eisfach zu Suchtstoff am Stiel.
12
Aus Für jeden Tag 8/2014
Kommentieren:
Cheesecake-Eis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 80 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 El Zucker
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 Schokoladen-Cookies
  • 2 El Schwarze-Johannisbeeren-Konfitüre

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 205 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Frischkäse mit 1 l Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Sahne mit 1 l Zucker steif schlagen und unter die Frischkäsemasse heben. Cookies in kleine Stücke brechen, vorsichtig unter die Frischkäsemasse heben.
  • Die Innenseiten von 6 kleinen Gläsern (à 100 ml) mit einem Pinsel mit Konfitüre grob bestreichen. Frischkäsemasse bis zum oberen Rand in die Gläschen füllen und einen Eisstiel in die Mitte stecken. Eis-Gläschen abgedeckt mind. 4 Std. in den Tiefkühler stellen.
  • Gläschen vor dem Servieren heiß abspülen und das Eis mit dem Stiel aus dem Glas lösen.
  • Frei-Stiel: Genauso gut können Sie auch Reste von anderen Keksen in die Eismasse krümeln und Ihre Lieblingskonfitüre verwenden. Eisstiele gibt’s im Fachhandel oder im Internet.
nach oben