VG-Wort Pixel

Gurkensalat

essen & trinken 10/2014
Gurkensalat
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 15 Minuten plus Ziehzeit 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 80 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Frühlingszwiebeln

Bund Bund Koriandergrün

Radieschen

Bio-Salatgurke

Knoblauchzehe (klein)

rote Chilischote

El El Sesamöl (geröstet)

El El schwarzer chinesischer Essig (ersatzweise Apfelessig)

ml ml Sojasauce

El El Zucker

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne von 2 Frühlingszwiebeln in dünne Ringe, von der restlichen schräg in sehr dünne Scheiben schneiden. Scheiben und Korianderstiele 20 Minuten in kaltes Wasser legen.
  2. Radieschen putzen, vierteln, leicht andrücken. Gurke waschen, längs achteln und in ca. 4 cm lange Stifte schneiden. Knoblauch und Chili sehr fein schneiden. Öl, Essig, Sojasauce und Zucker verrühren. Knoblauch und Chili zugeben. Vinaigrette kräftig mit Pfeffer würzen. Radieschen, Gurke und Frühlingszwiebelringe zugeben, gut mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Salat kurz vor dem Servieren mit abgetropftem Koriander und Frühlingszwiebel-Scheiben bestreuen.