Hähnchen-Kraut-Salat

Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rotkohl

Frühlingszwiebeln

gegarte Hähnchenfilets

g g Erdnusskerne (gesalzen)

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

El El Sojasauce

El El süß-pikante Chilisauce

El El Olivenöl

Stiel Stiele Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g Rotkohl vierteln, den harten Strunk entfernen. Viertel in sehr dünne Streifen hobeln oder schneiden. 3 Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. 3 gegarte Hähnchenfilets in Stücke zerzupfen. 40 g gesalzene Erdnusskerne grob hacken.
  2. 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limettenschale, 3 El Limettensaft, 2 El Sojasauce, 3 El süß-pikante Chilisauce und 4 El Olivenöl verrühren, evtl. nachwürzen. Ein Drittel der Sauce mit dem Rotkohl mischen und durchkneten, dann mit restlicher Sauce, Frühlingszwiebeln, Blättern von 6 Stielen Koriandergrün und Hähnchenfleisch mischen. Mit Erdnüssen bestreuen.
Hähnchen-Kraut-Salat
© Matthias Haupt