Paprika-Sellerie-Salat

Der knackige Gemüsemix zum Kabeljau schmeckt gut durchgezogen noch saftiger.
0
Aus Für jeden Tag 9/2014
Kommentieren:
Paprika-Sellerie-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Tl Salz
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • Pfeffer
  • 1 El Zitronensaft
  • 3 El Olivenöl
  • 400 g Kabeljaufilets
  • Salz, Pfeffer
  • 2 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 459 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Zwiebel in feine Ringe hobeln und in einer Schüssel mit 1⁄2 Tl Salz mit der Hand 1-2 Min. durchkneten. 1 gelbe Paprikaschote putzen, vierteln
und entkernen. Viertel in feine Streifen hobeln. 3 Stangen Staudensellerie (ca. 120 g) putzen und das Grün in kaltes Wasser legen. Sellerie fein hobeln und mit Paprika und Zwiebeln mischen.
  • Gemüse leicht mit Pfeffer würzen. 1 El Zitronensaft und 3 El Olivenöl untermischen. Salat 30 Min. durchziehen lassen.
  • 400 g Kabeljaufilet in 4 gleich große Stücke schneiden und rundum mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fisch darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-4 Min. braten. Das Grün vom Staudensellerie trocken tupfen, fein schneiden und unter den Salat mischen. Mit dem gebratenen Kabeljau anrichten.