Himbeer-Sandwich

Himbeer-Sandwich
Foto: Matthias Haupt
Sag mal Cheese! Bei diesem Schoko-Cookie-Sandwich mit Frischkäsecreme kann man nur strahlen.
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 586 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Zartbitterkuvertüre

g g Butter (weich)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Eier (Kl. M)

g g Zucker

Salz

g g Himbeeren

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kuvertüre klein hacken. 200 g der Kuvertüre mit 40 g Butter in einem Topf bei milder Hitze schmelzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und restliche Kuvertüre mischen.
  2. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. schaumig schlagen. Mehlmischung und geschmolzene Kuvertüre nacheinander bei kleinster Stufe unterrühren. 10 Min. ruhen lassen.
  3. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Mit zwei Esslöffeln je 8 Teigportionen auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen. Nacheinander im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8-10 Min. backen. Danach auf den Blechen abkühlen lassen.
  4. Himbeeren verlesen. 40 g Butter, Frischkäse und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Die Hälfte der Himbeeren mit dem Handrührer unterrühren. Restliche Himbeeren halbieren und vorsichtig unterheben. Die abgekühlten Cookies mit der Creme füllen und sofort servieren.

Mehr Rezepte