Schweinekoteletts mit Ofengemüse

Sehr lässig - Sie schnippeln nur ein bisschen Gemüse klein, braten die Koteletts an, und den Rest der Arbeit macht der Ofen.
44
Aus essen & trinken 9/2014
Kommentieren:
Schweinekoteletts mit Ofengemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zucchini, (200 g)
  • 1 Fenchel mit Grün, (350 g)
  • 1 rote Zwiebel, (100 g)
  • 4 Tomaten, (350 g)
  • 3 El Olivenöl
  • 0.5 Tl Kümmelsaat
  • 0.5 Tl Anissaat
  • 0.5 Tl schwarze Pfefferkörner
  • 0.5 Tl grobes Meersalz
  • 2 El Olivenöl
  • 2 Schweinekoteletts, (à 220 g)
  • 40 g Kapernäpfel
  • 40 g schwarze Oliven mit Stein

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 675 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 46 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Zucchini (200 g) und 1 Fenchel mit Grün (350 g) putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Fenchelgrün in kaltem Wasser beiseitestellen. 1 rote Zwiebel (100 g) in feine Ringe schneiden. 4 Tomaten (350 g) quer halbieren und in einer Schale mit 3 El Olivenöl mischen.
  • Je 1⁄2 Tl Kümmelsaat, Anissaat, schwarze Pfefferkörner und grobes Meersalz im Mörser grob zerstoßen.
  • Backofen und -blech auf 220 Grad vorheizen (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert). 2 El Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen. 2 Schweinekoteletts (à 220 g) auf beiden Seiten mit der Gewürzmischung einreiben und in der Pfanne je 1 Minute auf beiden Seiten anbraten.
  • Backblech vorsichtig aus dem Backofen nehmen. Koteletts mit dem Bratöl, Gemüse (Tomatenschnittflächen nach oben), 40 g Kapernäpfel und 40 g schwarze Oliven mit Stein darauf verteilen. Mit der restlichen Gewürzmischung würzen und 2-3 El Olivenöl zugeben.
  • Fleisch und Gemüse im Backofen auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten garen, dann herausnehmen und kurz ruhen lassen. Fenchelgrün trocken tupfen, grob schneiden und darüberstreuen. Dazu passt Baguette.
  • Experimentieren Sie gern beim Ofengemüse: Auch Paprika und Auberginen passen zu den Koteletts.
nach oben