Schweinekoteletts mit Ofengemüse

Schweinekoteletts mit Ofengemüse
Foto: Thorsten Suedfels
Sehr lässig - Sie schnippeln nur ein bisschen Gemüse klein, braten die Koteletts an, und den Rest der Arbeit macht der Ofen.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 675 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zucchini (200 g)

Fenchel mit Grün (350 g)

rote Zwiebel (100 g)

Tomaten (350 g)

El El Olivenöl

Tl Tl Kümmelsaat

Tl Tl Anissaat

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

Tl Tl Meersalz (grob)

El El Olivenöl

Schweinekoteletts (à 220 g)

g g Kapernäpfel

g g schwarze Oliven (mit Stein)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Zucchini (200 g) und 1 Fenchel mit Grün (350 g) putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Fenchelgrün in kaltem Wasser beiseitestellen. 1 rote Zwiebel (100 g) in feine Ringe schneiden. 4 Tomaten (350 g) quer halbieren und in einer Schale mit 3 El Olivenöl mischen.
  2. Je 1⁄2 Tl Kümmelsaat, Anissaat, schwarze Pfefferkörner und grobes Meersalz im Mörser grob zerstoßen.
  3. Backofen und -blech auf 220 Grad vorheizen (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert). 2 El Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen. 2 Schweinekoteletts (à 220 g) auf beiden Seiten mit der Gewürzmischung einreiben und in der Pfanne je 1 Minute auf beiden Seiten anbraten.
  4. Backblech vorsichtig aus dem Backofen nehmen. Koteletts mit dem Bratöl, Gemüse (Tomatenschnittflächen nach oben), 40 g Kapernäpfel und 40 g schwarze Oliven mit Stein darauf verteilen. Mit der restlichen Gewürzmischung würzen und 2-3 El Olivenöl zugeben.
  5. Fleisch und Gemüse im Backofen auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten garen, dann herausnehmen und kurz ruhen lassen. Fenchelgrün trocken tupfen, grob schneiden und darüberstreuen. Dazu passt Baguette.
Tipp Experimentieren Sie gern beim Ofengemüse: Auch Paprika und Auberginen passen zu den Koteletts.

Mehr Rezepte