Jäger-Saltimbocca

Jäger-Saltimbocca
Foto: Ulrich Hoppe
Das Trentino lässt grüßen: Kalbsschnitzel gefüllt mit Schinken und Salbei, gerahmt von samtig-würziger Pilzsahne.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 354 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Morcheln (getrocknet)

g g Semmelpilze

g g Pfifferlinge

g g Birkenpilze

Schalotten

Bund Bund krause Petersilie

Scheibe Scheiben Kalbsrücken (à 80 g, schier, ohne Fett und Sehnen)

Pfeffer

Scheibe Scheiben Parmaschinken (à 10 g)

Blatt Blätter Salbei

Salz

El El Öl

g g Butter

ml ml Kalbsfond

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Tl Tl Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Morcheln in 100 ml lauwarmem Wasser einweichen. Pilze sorgfältig putzen. Schalotten fein würfeln. Morcheln und Morchelwasser in ein sehr feines Sieb gießen, Morchelwasser dabei auffangen (60-70 ml). Morcheln gut waschen und mit den Händen ausdrücken. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  2. Fleisch zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie legen, mit einem Plattiereisen (oder einem schweren Topf) 3-4 mm dünn klopfen. Mit Pfeffer würzen, mit je 1 Schinkenscheibe und 1 Salbeiblatt belegen. Fleischstücke zusammenklappen und mit Holzspießen feststecken. auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 2 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Fleisch darin auf beiden Seiten scharf anbraten. aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl und Butter in die Pfanne geben. Pilze und Schalotten darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten. Mit Fond, Morchelwasser und Sahne auffüllen und in 5-6 Minuten cremig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zitronensaft abschmecken. Saltimbocca auf die Pilzsahne legen und bei milder Hitze 5 Minuten gar ziehen lassen. Saltimbocca mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passen Stampfkartoffeln.

Mehr Rezepte