Kalbsschnitzel mit Calvados

Gönnen sie dem Schnitzel die „3 Cs“: Calvados, Crème fraîche und Champignons machen das zarte Flache erst richtig rund.
16
Aus essen & trinken 9/2014
Kommentieren:
Kalbsschnitzel mit Calvados
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Salat
  • 1 Bund Brunnenkresse, (400 g)
  • 1 kleine Schalotte
  • 2 El Cassis, (schwarzer Johannisbeerlikör; ersatzweise schwarzer Johannisbeersaft)
  • 3 El Rotweinessig
  • 4 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Schnitzel
  • 3 Schalotten
  • 200 g rosa Champignons
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 2 El Butterschmalz
  • 4 Kalbsschnitzel, (à 150 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Mehl
  • 4 El Calvados, (ersatzweise Apfelsaft und Kalbsfond gemischt)
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Apfel
  • 40 g Zucker
  • 20 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 636 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Salat Brunnenkresse im kalten Wasser waschen und putzen. Trocken schleudern und kalt stellen. Schalotte fein würfeln und in eine Schüssel geben. Likör, Essig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vinaigrette beiseitestellen.
  • Für die Schnitzel Schalotten in dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  • 1 1⁄2 El Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten darin bei mittlerer Hitze in 5 Minuten glasig dünsten. Hitze erhöhen, Pilze zugeben, goldbraun anbraten und herausnehmen.
  • Restliches Schmalz in die Pfanne geben. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Fleisch im heißen Schmalz auf jeder Seite 1 Minute goldbraun anbraten. Mit Calvados ablöschen und kurz einkochen lassen. 50 ml Wasser, Crème fraîche, Pilze, Schalotten und Petersilie einrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Apfel vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Äpfel und Butter zugeben, Äpfel 2 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten. Brunnenkresse mit der Vinaigrette mischen und mit den Apfelspalten zu den Kalbsschnitzeln servieren. Dazu passt frisches Baguette.
nach oben