VG-Wort Pixel

Lammgulasch mit Süßkartoffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g ausgelöste Neuseeland Lammschulter (TK oder frisch)

3

rote Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

600

g g Süßkartoffeln

2

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

2

El El Tomatenmark

1

Dose Dosen Tomaten

1

Zimtstange

4

Zweig Zweige Rosmarin

50

g g Kapernäpfel

200

ml ml trockener Rotwein


Zubereitung

  1. Neuseeland Lammfleisch nach Packungsanweisung auftauen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln schälen. Zwiebeln würfeln. Knoblauch hacken. Kartoffeln halbieren und in Scheiben schneiden. Neuseeland Lammschulter abspülen, trocken tupfen, in große Würfel schneiden.
  2. Olivenöl im großen Topf erhitzen. Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Würzen. Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, kurz mitdünsten. Tomaten in der Dose mit der Gabel zerdrücken. Dann mit Zimt zum Fleisch geben. 2 Tassen Wasser zufügen, aufkochen. Ca. 35 Minuten mit Deckel schmoren.
  3. Rosmarin abspülen. Mit Kapernäpfeln, Kartoffeln und Rotwein zum Fleisch geben. Weitere 25 Minuten garen. Abschmecken. Lammgulasch mit breiten Bandnudeln servieren.