Lamm-Tomaten-Burrito

Lamm-Tomaten-Burrito
Foto: Neuseelandlamm
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen

g g Neuseeland TK-Lammrückenfilet (aufgetaut)

mexikanische Gewürzmischung

Tl Tl Olivenöl

Tortilla

g g Kirschtomaten

Mini-Gurke

rote Zwiebel

g g gemischte gehackte Kräuter

Tl Tl Limettensaft

Tl Tl Honig

Römersalatherz

milde mexikanische Salsa

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Lammfilet waschen, trocken tupfen und von Fett befreien. Mit der Gewürzmischung einreiben und im heißen Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Auf ein Blech legen, mit Alufolie abdecken und im heißen Ofen 10 Minuten medium oder nach Geschmack garen. Lamm 10 Minuten ruhen lassen, dann in dünne Scheiben schneiden.
  2. Tortillas im heißen Ofen ca. 10 Minuten erwärmen.
  3. Inzwischen Kirschtomaten putzen und vierteln. Gurke schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Alles mit Kräutern, Limettensaft und Honig mischen. Salat putzen und zerzupfen.
  4. Tortillas mit Salat, der Tomatenmischung, Lamm und der Salsa servieren und bei Tisch nach Geschmack belegen und aufrollen.
Tipp Verwenden Sie Kräuter nach Geschmack, zum Beispiel Petersilie, Minze und Koriander.