Spätzle

Spätzle
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 45 Minuten plus Quellzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 373 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mehl (gesiebt)

Eier (Kl. M)

ml ml Mineralwasser

Salz

g g Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Wasser, Salz in einer Schüssel mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig verschlagen. Dann mit dem Kochlöffel weitere 2-3 Minuten den Teig gründlich schlagen, bis er Blasen wirft. 30 Minuten quellen lassen.
  2. In einem großen Topf reichlich Wasser mit etwas Salz aufkochen. Den Teig portionsweise von einem Brett in das kochende Wasser hobeln (oder durch eine Spätzlepresse drücken). Die aufsteigenden Spätzle einmal gut aufkochen, mit der Schaumkelle herausnehmen, abschrecken und im Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spätzle darin 4-5 Minuten unter Schwenken erwärmen. Spätzle mit Salz würzen und zum Rehbraten servieren (siehe Rezept: Rehkeule mit Pilzrahmsauce und Holunderäpfeln).