Hähnchen-Linsen-Eintopf

Schön knackig mit Paprika und Zuckerschoten - Chili und Ingwer sorgen für frische Schärfe.
7
Aus Für jeden Tag 9/2014
Kommentieren:
Hähnchen-Linsen-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Tl Salz
  • 12 g frischer Ingwer
  • 0.5 rote Chilischote
  • 0.5 Zwiebel
  • 3 Hähnchenbrustfilets, (à 175 g)
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 150 g rote Linsen
  • 2 El Sojasauce
  • 4 El Basilikum, grob zerzupft

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 259 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 0,6 l Wasser mit 1 Tl Salz, 12 g frischem Ingwer in dicken Scheiben, 1/2 roten Chilischote und 1/2 Zwiebel aufkochen. 3 Hähnchenbrustfilets (à 175 g) zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen.
  • 100 g Zuckerschoten in feine Streifen schneiden. 1 rote Paprikaschote vierteln, putzen, in feine Streifen schneiden. Hähnchenbrust herausnehmen. Brühe durch ein Sieb gießen, zurück in den Topf geben und erneut aufkochen. 150 g rote Linsen zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen. Paprika nach 5 Min. und Zuckerschoten nach 10 Min. zugeben und mitgaren. Hähnchenbrüste in dünne Scheiben schneiden, im Eintopf kurz erwärmen. Mit 1-2 El Sojasauce und evtl. Pfeffer abschmecken. Mit 4 El grob zerzupftem Basilikum bestreut servieren.
nach oben