Hefepfannkuchen mit Kompott

Pfannkuchen auf edel getrimmt: dank Hefe besonders fluffig und mit Obstkompott ganz fein.
2
Aus Für jeden Tag 10/2014
Kommentieren:
Hefepfannkuchen mit Kompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 12 g frische Hefe
  • 15 g Zucker
  • 250 ml lauwarmer Milch
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 1 Birne
  • 2 El Zitronensaft
  • 150 g Zwetschgen
  • 30 g Zucker
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 2 El Öl
  • 2 El Butter
  • Zimtzucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 12 g frische Hefe zerkrümeln, mit 15 g Zucker und 250 ml lauwarmer Milch glatt rühren, mit 125 g Mehl, 1 Prise Salz und 1 Ei (Kl. M) zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  • 1 Birne schälen, vierteln, entkernen, in 1 cm dicke Spalten schneiden und mit 2 El Zitronensaft mischen. 150 g Zwetschgen halbieren und entsteinen. 30 g Zucker in einem Topf karamellisieren, dabei erst rühren, wenn er an einer Stelle zu schmelzen beginnt. Mit 100 ml Apfelsaft ablöschen und kochen, bis der Karamell gelöst ist. 1 Tl Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren, in den kochenden Saft rühren, erneut gut aufkochen. Birnen und Zwetschgen zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen.
  • Hefeteig gut durchrühren. In einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) 1 El Öl und 1 El Butter erhitzen. Die Hälfte des Teigs in die Pfanne geben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. backen, wenden und zugedeckt weitere 5 Min. backen. Auf einem Teller abgedeckt mit einem 2. Teller warm halten. 2. Pfannkuchen ebenso mit 1 El Öl und 1 El Butter backen. Pfannkuchen mit Kompott und Zimtzucker servieren.
nach oben