Saftiger Schokoladenkuchen

Saftiger Schokoladenkuchen
Foto: Matthias Haupt
Den kann man nicht mehr toppen: saftiger Teig (und wir meinen saftig!) und obendrüber doppelter Schokoguss. Unbeschreiblich gut!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 383 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
16
Stücke

g g Butter

El El Kakaopulver (80 g)

g g Zucker

g g Mehl

Tl Tl Natron

Salz

Eier (Kl. M)

g g Schmand

ml ml Milch

g g Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g Butter, 4 El Kakaopulver und 200 ml Wasser unter Rühren aufkochen. 10 Min. abkühlen lassen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zucker, Mehl, Natron und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mischen. Eier und Schmand zugeben, zusammen mit der Kakaomasse unter die Mehlmischung rühren. In eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen und im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 30 Min. backen.
  3. Inzwischen restliche Butter, restliches Kakaopulver, Milch und Puderzucker unter Rühren aufkochen.
  4. Kuchen auf einem Gitter in der Form lauwarm abkühlen lassen.Mit einem Spieß (z. B. Essstäbchen) mehrmals einstechen, die Hälfte des Gusses darübergießen. Abkühlen lassen. Kuchen mit einem spitzen Messer aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte geben. Restlichen Guss erwärmen und als Glasur über den Kuchen gießen.

Schritt für Schritt: Saftiger Schokoladenkuchen

Saftiger Schokoladenkuchen
© Matthias Haupt

1. Butter, Kakao und Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen, bis eine glänzende Kakaomasse entstanden ist.

Saftiger Schokoladenkuchen
© Matthias Haupt

2. Kakaomasse, Eier und Schmand mit einem Schneebesen unter die Mehlmischung rühren und einen glatten, flüssigen Teig herstellen.

Saftiger Schokoladenkuchen
© Matthias Haupt

3. Den Schokoteig in eine gefettete Springform gießen. Mit einem Silikonspatel bekommen Sie auch den letzten Rest aus der Schüssel.

Saftiger Schokoladenkuchen
© Matthias Haupt

4. Den lauwarmen Kuchen mehrfach einstechen, damit der Kakaoguss gut einziehen kann und der Teig supersaftig wird.


Mehr Rezepte