VG-Wort Pixel

Gewürzsterne

essen & trinken 11/2014
Gewürzsterne
Foto: Ulrike Holsten
Mandeln drin und Mandeln drauf - Knusperlust, nimm Deinen Lauf!
Fertig in 1 Stunde plus Backzeit ca. 25 Minuten plus Kühlzeit 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 65 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
60
Einheiten

Teig

75

g g getrocknete Sauer- Kirschen

100

g g Zartbitterschokolade

125

g g Butter (zimmerwarm, nicht zu weich)

75

g g Muscovado-Zucker

Salz

3

Tl Tl Lebkuchengewürz

1

Ei (Kl. M)

180

g g Mehl

100

g g gemahlene geschälte Mandeln

Belag

90

g g Mandelkerne mit Haut (ca. 100 g)

15

g g rote Belegkirschen

4

El El Milch

Zubereitung

  1. Für den Teig Sauerkirschen und Schokolade fein hacken. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Lebkuchengewürz mit den Knethaken des Handrührers mischen. Ei kurz unterrühren. Mehl und Mandeln zugeben und erst mit den Knethaken, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Kirschen und Schokolade kurz unterkneten. Teig zu einem flachen Rechteck formen, in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden kalt stellen.
  2. Teig portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen, auf der bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. Sterne von ca. 5 cm Ø ausstechen und auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche setzen.
  3. Für den Belag mandeln längs halbieren. Belegkirschen vierteln. Sterne dünn mit Milch bestreichen, mit Mandeln und Kirschen garnieren. Backbleche nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen. In Blechdosen zwischen Pergamentpapier 4-5 Wochen haltbar.