Gemüse-Curry mit rotem Reis

Exotisch und stilvoll: Bockshornklee, Kurkuma und eingelegte Limetten geben dem Gemüse in Kokosmilch Klasse. Der rote Reis spielt kräftig mit.
30
Aus essen & trinken 11/2014
Kommentieren:
Gemüse-Curry mit rotem Reis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g roter Reis, (z. B. Red Cargo Rice; Asia-Laden)
  • Salz
  • 125 g Mini-Maiskolben
  • 1 El Bockshornklee
  • 1 kleiner Blumenkohl, (ca. 500 g)
  • 2 Tl Kurkuma
  • 300 g Bundmöhren
  • 150 g Prinzessbohnen
  • 200 g weiße Champignons
  • 70 g frischer Ingwer
  • 30 g Ghee, (Naturkostladen)
  • 1 Tl Lime Pickles, (eingelegte Limetten; Asia-Laden)
  • 350 ml Kokosmilch
  • 2 Limetten
  • 10 Stiele Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Garzeit 1 Stunde

Nährwert

Pro Portion 468 kcal
Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Reis in leicht kochendem Salzwasser ca. 40 Minuten garen, bis die Körner etwas aufplatzen. Inzwischen Maiskolben in kochendem Salzwasser 18-20 Minuten weich garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Bockshornklee in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis es dampft, und im Mörser fein mahlen. Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden, in kochendem Salzwasser mit 1 Tl Kurkuma in 4-5 Minuten leicht knackig garen und im Sieb abtropfen lassen. Möhren schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen und im Sieb abtropfen lassen. Bohnen putzen, in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten leicht knackig garen, in ein Sieb gießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und quer halbieren. Pilze putzen, Stiele begradigen. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Ingwer fein würfeln.
  • 20 g Ghee in einem Topf schmelzen lassen, Ingwer darin bei milder Hitze 2 Minuten dünsten. Bockshornklee, restliches Kurkuma und Lime Pickles unter Rühren zugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit Kokosmilch und 450 ml Wasser auffüllen, mit Salz würzen und offen bei milder Hitze sämig einkochen. Restliches Ghee in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Pilze darin bei starker Hitze 1 Minute braten, mit Salz würzen, beiseitestellen. Schale von 1 Limette fein abreiben, Saft aus beiden auspressen. Korianderblätter abzupfen und grob schneiden.
  • Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren, Limettenschale und -saft untermixen. Gemüse in der Sauce erwärmen und eventuell leicht mit Salz nachwürzen. Reis und Gemüsecurry in tiefe Teller geben, mit Koriander bestreut servieren.
nach oben