Doppeltes Kotelett mit Tomatensalat

Iberico-Kotelett ist besonders zart und saftig. Mit frisch gemahlenen Gewürzen und etwas Ruhe nach dem Garen kommt das Aroma voll zum Tragen.
0
Aus essen & trinken 11/2014
Kommentieren:
Doppeltes Kotelett mit Tomatensalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Iberico-Koteletts
  • 6 Pimentkörner
  • 1 Tl schwarzer Pfeffer
  • 1 Chilischote, getrocknet
  • 1 Tl Koriandersaat
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • Salz
  • brauner Zucker
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 2 doppelte Iberico- Koteletts, (à ca. 500 g; ersatzweise Schweinestielkoteletts)
  • 1 El Olivenöl
  • Tomatensalat
  • 4 El milder Apfelessig
  • Piment d'Espelette
  • brauner Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Dose Kichererbsen, (240 g)
  • 1 kg gemischte Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 El Sonnenblumenöl
  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 6 Stiele Basilikum

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 667 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 48 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Koteletts Piment, Pfeffer, Chili, Koriander- und Fenchelsaat kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Gewürze abkühlen lassen (so lassen sie sich besser mahlen oder mörsern.) und im Mörser mit 1 Tl Salz und 1⁄2 Tl braunem Zucker fein mahlen. Paprikapulver untermischen. Koteletts trocken tupfen, auf allen Seiten mit der Gewürzmischung einreiben und beiseitestellen.
  • Für den Tomatensalat Apfelessig mit 1 Prise Piment d’Espelette und 1-2 El braunem Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl zugeben. Kichererbsen im Sieb abspülen und abtropfen lassen. Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln in feine Streifen schneiden, im Sieb kalt abspülen (das mildert sie.) und abtropfen lassen. Tomaten, Kichererbsen und Zwiebeln vorsichtig in einer Schale mit dem Dressing mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
  • Eine Grillpfanne mit Öl ausstreichen und stark erhitzen. das Fleisch darin auf allen Seiten scharf anbraten. In eine ofenfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 18-20 Minuten garen. Das Fleisch anschließend im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Ofentür 3-4 Minuten ruhen lassen.
  • Inzwischen Petersilien- und Basilikumblätter abzupfen. Petersilie grob hacken und mit dem Basilikum zum Salat geben. Mit Salz, Pfeffer, braunem Zucker und Piment d’Espelette abschmecken und mit den Koteletts servieren.