VG-Wort Pixel

Gewürzfilet mit Salat

Für jeden Tag 12/2014
Gewürzfilet mit Salat
Foto: Matthias Haupt
Karamellisierte Äpfel in Portweinsud - die fruchtige Krönung ist ein Gedicht zum weihnachtlich gewürzten Fleisch!
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 646 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kardamomkapseln

Tl Tl Koriandersaat

Tl Tl Senfsaat

Tl Tl Chiliflocken

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Zucker

Meersalz (grob)

g g Semmelbrösel

g g Schweinefilet

El El Olivenöl

El El Butter

rotbackige Äpfel (z. B. Elstar)

ml ml weißer Portwein

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g Feldsalat

rote Zwiebel

El El Weißweinessig


Zubereitung

  1. Ofen auf 120 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Samen aus den Kardamomkapseln lösen, mit Koriandersaat, Senfsaat und Pfefferkörnern in einer Pfanne rösten. Mit Chiliflocken in einem Mörser fein zerstoßen. Auf einer Platte mit Zimt, 1⁄2 Tl Zucker, 1⁄2 Tl Salz und Semmelbröseln mischen. Fleisch in der Gewürzmischung wenden.
  2. 2 El Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum bei mittlerer Hitze 6-8 Min. anbraten, restliche Gewürzmischung kurz mitrösten. Alles in eine ofenfeste Form geben. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 25 Min. garen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Min. ruhen lassen.
  3. Aus den Äpfeln mit einem großen Kugelausstecher dicht an dicht Kugeln ausstechen (oder 1 1⁄2 cm groß würfeln). 40 g Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren, erst rühren, wenn der Zucker zu schmelzen beginnt. Äpfel zugeben, kurz karamellisieren. Mit Portwein ablöschen, offen 5 Min. einkochen lassen. Beiseitestellen.
  4. Mandelblättchen in einer Pfanne goldbraun anrösten. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Zwiebel in dünne Ringe hobeln. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, Portweinsud von den Apfelkugeln und restliches Öl unterrühren. Mandelblättchen untermischen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten. Äpfel, Feldsalat, Zwiebeln und Dressing darübergeben.