Würzige arme Ritter

Würzige arme Ritter
Foto: Ali Salehi
Statt in süßer Eiermilch badet Weißbrot in Eiersahne und Parmesan. Mit Schinken und karamellisierten Tomaten DER Hammer!
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 789 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 49 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bund Bund glatte Petersilie

Knoblauchzehe

Eier (Kl. M)

Salz, Pfeffer

g g Parmesan (fein gerieben)

El El Schlagsahne

Scheibe Scheiben Kastenweißbrot (1 1⁄2 cm dick geschnitten)

Tomaten

g g Zucker

El El Olivenöl

El El Butter

Zweig Zweige Rosmarin

Scheibe Scheiben Kochschinken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Petersilie abzupfen und grob hacken. Knoblauch durchpressen, mit Eiern, etwas Salz, Pfeffer, 25 g Parmesan, Sahne und der Petersilie verquirlen. Brotscheiben nebeneinander in eine breiten Schale oder Auflaufform legen, mit der Eiersahne übergießen und 5 Min. stehen lassen.
  2. Tomaten halbieren, mit der Schnittfläche nach unten in den Zucker drücken. In eine heiße Pfanne ohne Fett setzen und bei mittlerer Hitze 6-8 Min. karamellisieren.
  3. 3 El Öl und Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Min. goldbraun braten. Rosmarin zu den Tomaten geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Brotscheiben mit Schinken und Tomaten anrichten, mit 1 El Öl beträufeln und mit restlichem Parmesan bestreut servieren.
Tipp Probieren Sie die würzigen Ritter statt mit gekochtem Schinken mal mit rohem Schinken oder mit geräuchertem Lachs. Veggies bröseln sich zusätzlich Feta darüber oder servieren eine Avocado zu den Tomaten.