Bienenstichdessert

Bienenstichdessert
Foto: Matthias Haupt
Löffeln Sie sich mit Kirschen, sahnigem Vanillepudding und Mandelkrokant auf Wolke sieben.
Fertig in 35 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
6
Portionen

ml ml Milch

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

Glas Gläser Sauerkirsche (720 g Füllmenge)

g g Butter

Tl Tl Honig

ml ml Schlagsahne

g g Mandelkerne (in Blättchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 ml Milch aufkochen. Restliche Milch, 40 g Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver (bis auf 1 l) glatt rühren, in die kochende Milch rühren und erneut gut aufkochen. Masse in eine Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Folie abdecken und etwas abkühlen lassen.
  2. Kirschen abgießen, 200 ml Kirschsaft auffangen. 50 ml Saft und1 l Puddingpulver glatt rühren, restlichen Saft aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und erneut gut aufkochen. Kirschen untermischen und abkühlen lassen.
  3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Butter, restlichen Zucker, Honig und 1 Tl Sahne aufkochen. Mandelblättchen unterrühren. Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech verstreichen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 5-7 Min. goldbraun backen, abkühlen lassen.
  4. Restliche Sahne steif schlagen, 1/3 der Sahne unter den Pudding rühren, den Rest vorsichtig unterheben. Pudding und Kirschen in 4-6 Schälchen schichten und mit dem zerbröselten Mandelkrokant bestreut servieren.
Tipp Backen Sie die doppelte Menge Mandelkrokant, brechen Sie die übrige Hälfte in grobe Stücke und tauchen diese in flüssige Kuchenglasur. Trocknen lassen und fertig sind die ersten Adventsplätzchen.

Mehr Rezepte