Bratapfelkompott

Mit Zimt und Zitrone im Ofen gegart erhält das Kompott Bratapfelaroma. Himmlisch!
8
Aus Für jeden Tag 11/2014
Kommentieren:
Bratapfelkompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg Äpfel, (z. B. Elstar)
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 3 El Zitronensaft
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Zimtstange
  • 250 ml Orangensaft
  • 2 El Butter

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 298 kcal
Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel quer in ca. 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronenschale, -saft, Zucker, Vanillezucker, Zimtstange und 150 ml Orangensaft mischen.
  • Eine Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) mit der Butter ausstreichen. Apfelmischung hineingeben. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 20-25 Min. backen, dabei 2- bis 3-mal umrühren und evtl. restlichen Orangensaft angießen.
  • Allrounder Apfelkompott: Außer zu Milchreis schmeckt das Bratapfelkompott lecker zu unserer Buttermilchsuppe. Aber auch zu Pfannkuchen, Eis, Vanillepudding...