VG-Wort Pixel

Weißkohl mit Paprikahähnchen

Für jeden Tag 11/2014
Weißkohl mit Paprikahähnchen
Foto: Matthias Haupt
Schnell und unkompliziert – pikant gewürzte Hähnchenbrustfilets betten sich auf sämigem Weißkohl.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 496 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Weißkohl

Zwiebeln

El El Öl

Salz

Prise Prisen Zucker

Tl Tl Kümmelsaat

Hähnchenbrustfilets (à ca. 180 g)

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

gestr. El gestr. El Mehl

Bund Bund Dill

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von 400 g Weißkohl den Strunk entfernen. Kohlblätter in 1 cm breite Streifen schneiden. 2 Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. 3 El Öl in einem Topf erhitzen, Kohl und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit Salz, 1 Prise Zucker und 1/2 Tl Kümmelsaat kräftig würzen. 100 ml Wasser zugeben, aufkochen und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Min. schmoren.
  2. 2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 180 g) mit Salz und 1/2-1 Tl edelsüßem Paprikapulver würzen. In einer Pfanne mit 2 El Öl von jeder Seite 2-3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. 1 gestrichenen El Mehl mit 50 ml kaltem Wasser verrühren und zum Weißkohl geben, aufkochen. Hähnchenbrustfilets daraufsetzen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Min. fertig garen.
  4. Spitzen von 1/2 Bund Dill hacken. Weißkohl mit Hähnchenbrust und mit Dill bestreut servieren.