Wirsing-Kartoffel-Gemüse

Gemüse in Béchamelsauce 
mit Mett - für die gewisse Würze. Eine Wucht zum Wohlfühlen.
5
Aus Für jeden Tag 11/2014
Kommentieren:
Wirsing-Kartoffel-Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 El Butter
  • 1 El Mehl
  • 400 ml Milch
  • 400 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 300 g Wirsing
  • 100 g Gouda
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Muskatnuss
  • 250 g Mett
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 885 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 56 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Für die Sauce 1 El Butter in einem Topf zerlassen. 1 El Mehl zugeben, bei milder Hitze unter Rühren aufschäumen lassen. Nach und nach 400 ml Milch mit dem Schneebesen einrühren. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen.
  • Inzwischen einen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. 400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln schälen, in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit Salz in das kochende Wasser geben, 5 Min. garen. 300 g Wirsing putzen, in 2 cm breite Streifen schneiden und zu den Kartoffeln geben. Weitere 5 Min. garen.
  • 100 g Gouda klein würfeln. Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Gemüse abgießen, gut abtropfen lassen und vorsichtig unter die Sauce mischen. 250 g Mett grob zerzupfen und auf das Gemüse setzen. Zugedeckt bei milder Hitze 5-8 Min. garen. Mit den Käsewürfeln und frisch gemahlenem Pfeffer servieren.