Feldsalat mit Walnuss-Vinaigrette

Feldsalat mit Walnuss-Vinaigrette Mit gerösteten Nüssen und Rapsöl ein echter Kracher. Dazu passen Käsemakkaroni.
96
Aus Für jeden Tag 11/2014
Kommentieren:
Feldsalat mit Walnuss-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Walnusskerne
  • 1 El Honig
  • 80 g Feldsalat
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 El Rapskernöl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 304 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 El Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. 1 El Honig zugeben, aufkochen und alles auf Backpapier abkühlen lassen.

  • 80 g Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern.

  • 2 El Weißweinessig, 2 El Wasser, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in einer Salatschüssel verrühren. 4 El Rapskernöl kräftig unterrühren. Feldsalat vorsichtig untermischen.

  • Walnusskerne grob hacken und über den Salat streuen.

  • Tipp: Feldsalat können Sie so oder so putzen: Wer nur den Wurzelansatz abschneidet, sodass die Blätter noch zusammenhalten, muss ihn mehrmals waschen, um ihn sandfrei zu bekommen. Schneiden Sie so viel ab, dass die Blätter auseinanderfallen, reicht einmal waschen.

nach oben