Paniertes Sesam-Kotelett

Saftiges Schwein in knuspriger Nusshülle. Eine Sensation! Dazu passt Curry-Wirsing oder Speck-Rosenkohl.
0
Aus Für jeden Tag 11/2014
Kommentieren:
Paniertes Sesam-Kotelett
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 El ungeschälte Sesamsaat
  • 4 El Semmelbrösel
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 1 El Schlagsahne
  • 3 El Mehl
  • 2 Schweinekoteletts mit Knochen, (à ca. 220 g)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 3 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 705 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 50 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 El ungeschälte Sesamsaat im Blitzhacker kurz hacken oder im Mörser grob zerstoßen. Mit 4 El Semmelbröseln in einer flachen Schale mischen. 1 Ei (Kl. M) und 1 El Schlagsahne in einem tiefen Teller verquirlen. 3 El Mehl in einen weiteren tiefen Teller geben.
  • 2 Schweinekoteletts mit Knochen (à ca. 220 g) mit Salz und Cayennepfeffer rundum würzen. Koteletts erst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Fleisch dann durch die Eimischung ziehen und zuletzt mit der Bröselmischung panieren. Brösel dabei leicht andrücken.
  • 2-3 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.
nach oben