Pastrami-Sandwich

47
Von BrandstaetterVerlag
Kommentieren:
Pastrami-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Krautsalat
  • 150 g Weißkohl
  • 1 Möhre
  • 5 El Mayonnaise, siehe FISH' N' CHIPS Rezept
  • 1 Tl Senf
  • 1 Tl Meerretich (fein gerieben)
  • 1 Spritzer Weißweinessig
  • salz, pfeffer, zucker
  • 1 Apfel, Joey verwendet Granny Smith
  • Schnittlauch
  • Russian Dressing
  • 4 El Mayonnaise
  • 2 El Tomatenketchup
  • 1 El süßes Relish/Chutney nach Wahl
  • 1 Spritzer Weiweinessig, Tabasco und Worcestersauce
  • ANRICHTEN
  • 600 g Pastrami
  • Brühe
  • 10 Scheiben Roggentoast oder Roggenbrot
  • 60 g reifer Emmentaler (gerieben)

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Schwierigkeit

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • KRAUTSALAT: 150 g Weißkohl in sehr feine Streifen schneiden und salzen, dann weich kneten oder stampfen. 1 Möhre schälen, raspeln und mit dem Kohl mischen. Aus 5 EL Mayonnaise, 1 Tl Senf und 1 Tl fein geriebenem Meerrettich eine Sauce anrühren. Mit 1 Spritzer Weißweinessig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kohl und Möhren damit vermengen. 1 Apfel (Joey verwendet Granny Smith) schälen, grob raspeln und untermischen. Evtl. nochmals nachwürzen. Einige Halme Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermengen.
  • RUSIAN DRESSING: 4 EL Mayonnaise mit 2 EL Tomatenketchup und 1 EL süßem Relish/Chutney nach Wahl (Joey verwendet B&G Relish Sauce) verrühren. Die Sauce mit je 1 Spritzer Weißweinessig, Tabasco und Worcestersauce abschmecken.
  • ANRICHTEN: 600-800 g Pastrami* am Stück (im Delikatessgeschäft oder beim Metzger vorbestellen) mit zweifingerhoch Brühe im geschlossenen Bräter im Ofen bei 80 Grad 30-40 Minuten erwärmen. Herausnehmen. 8-12 Scheiben Roggentoast oder Roggenbrot (wahlweise Toastbrot) hell antoasten. Alle Scheiben mit Russian Dressing bestreichen, dann mit 60 g geriebenem, reifem Emmentaler bestreuen und mit etwas Krautsalat belegen. Scheiben auf einem Blech mit Backpapier im Ofen unter dem Grill kurz rösten, bis der Käse schmilzt. Das Fleisch so dünn wie möglich aufschneiden (am besten mit der Aufschnittmaschine), die Scheiben versetzt gefaltet auf der Hälfte der Brote anrichten. Mit übrigem Krautsalat und Gewürzgurken servieren.
  • Das Original Mogg-&-Melzer-Pastrami-Sandwich mit dem extra-butterzarten Fleisch und der speziellen Würzung gibt es natürlich nur bei Mogg & Melzer selbst. Für die Heimwerker-Version konnte ich Joey aber doch ein paar interessante Details entlocken.
nach oben