Schokoladenkuchen mit Kirschkompott

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten 40 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
16
Stücke

g g Schokolade (70% Kakaoanteil)

g g Butter

g g Zucker

g g Mandelkerne (gemahlen)

Backpulver (1/2 Päckchen)

Vanillezucker (1Päckchen)

Prise Prisen Salz

Eier

El El Mehl (eventuell)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Glas Gläser Sauerkirschen

Speisestärke (zum Andicken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen. Schokolade in grobe Stücke hacken, mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die restlichen Zutaten untermischen. Sollte der Teig sehr flüssig sein, 3 El Mehl hinzufügen.
  2. Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hineinfüllen und ca. 40 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.
  3. Kirschen mit dem eigenen Saft erhitzen und nach Belieben mit Speisestärke andicken. Kompott zum Kuchen reichen.