Linguine mit Schmorgemüse

Ist das da Mohn? Oh ja, der passt bestens zu Geschmortem aus Möhren, Sellerie und Zucchini - befeuert von geräuchertem Paprikapulver.
31
Aus essen & trinken 12/2014
Kommentieren:
Linguine mit Schmorgemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 El Mohn
  • 200 g Zwiebeln
  • 150 g Bundmöhren
  • 300 g Knollensellerie
  • 1 Zucchini
  • 1 Lorbeerblatt
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Tomatenmark
  • 2 Tl geräuchertes scharfes Paprikapulver
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 400 g Linguine
  • 70 g Gruyère

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit 35 Minuten

Nährwert

Pro Portion 588 kcal
Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mohn in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis er zu hüpfen beginnt, auf einem Teller abkühlen lassen. Zwiebeln fein würfeln. Möhren und Sellerie putzen, schälen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Lorbeer seitlich leicht einschneiden.
  • 20 g Butter in einem gusseisernen Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Möhren und Sellerie zugeben und 5 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unter Rühren 30 Sekunden mitbraten. Paprika und Lorbeer unterrühren, mit 250 ml Wasser auffüllen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten garen.
  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten braten, dabei erst wenden, wenn die Bratseite dunkelbraun gebraten ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 300 ml Nudelwasser auffangen.
  • Nudelwasser, Zucchini und restliche Butter zum Gemüse geben und in ca. 2 Minuten leicht dicklich einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Mohn und die Hälfte der Petersilie unterrühren. Auf vorgewärmten Tellern mit der restlichen Petersilie und etwas Käse bestreut servieren.