Linguine mit Schmorgemüse

Ist das da Mohn? Oh ja, der passt bestens zu Geschmortem aus Möhren, Sellerie und Zucchini - befeuert von geräuchertem Paprikapulver.
25
Aus essen & trinken 12/2014
Kommentieren:
Linguine mit Schmorgemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 El Mohn
  • 200 g Zwiebeln
  • 150 g Bundmöhren
  • 300 g Knollensellerie
  • 1 Zucchini
  • 1 Lorbeerblatt
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Tomatenmark
  • 2 Tl geräuchertes scharfes Paprikapulver
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 400 g Linguine
  • 70 g Gruyère

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit 35 Minuten

Nährwert

Pro Portion 588 kcal
Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mohn in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis er zu hüpfen beginnt, auf einem Teller abkühlen lassen. Zwiebeln fein würfeln. Möhren und Sellerie putzen, schälen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Lorbeer seitlich leicht einschneiden.
  • 20 g Butter in einem gusseisernen Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Möhren und Sellerie zugeben und 5 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unter Rühren 30 Sekunden mitbraten. Paprika und Lorbeer unterrühren, mit 250 ml Wasser auffüllen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten garen.
  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten braten, dabei erst wenden, wenn die Bratseite dunkelbraun gebraten ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 300 ml Nudelwasser auffangen.
  • Nudelwasser, Zucchini und restliche Butter zum Gemüse geben und in ca. 2 Minuten leicht dicklich einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Mohn und die Hälfte der Petersilie unterrühren. Auf vorgewärmten Tellern mit der restlichen Petersilie und etwas Käse bestreut servieren.
nach oben