Tomaten-Sorbet mit Tomaten-Mango-Kompott

Genial: pikantes Sorbet, fruchtiges Kompott, knusprige Brioche-Croûtons und ein Klacks Joghurt.
0
Aus essen & trinken 12/2014
Kommentieren:
Tomaten-Sorbet mit Tomaten-Mango-Kompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Tomaten-Sorbet
  • 3 Dosen Tomaten, 

    (à 400 g)

  • 175 g Zucker
  • Salz
  • 8 Tl grüner Tabasco
  • Kompott
  • 500 g reife, feste Tomaten
  • 1 reife Mango, 

    (ca. 450 g)

  • 0.5 Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • 2 El Limettensaft
  • 10 getrocknete Oliven, 

    (ca. 20 g; Feinkostgeschäft)

  • 2 Scheiben Brioche, 

    (2 cm dick; ca. 100 g)

  • 30 g Butter
  • 100 g griechischer Joghurt, 

    (10 % Fett)

  • 1 Beet Limonenkresse, 

    (ersatzweise 3-4 Stiele Thai-Basilikum)

  • Außerdem
  • Eismaschine

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Kühlzeit 3:40 Stunden

Nährwert

Pro Portion 274 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Tomaten-Sorbet Tomaten im sieb 10 Minuten abtropfen lassen, dabei grob zerdrücken, Saft auffangen. 175 ml Tomatensaft abmessen, mit Zucker in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen und 3 Minuten kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mischung beiseitestellen.

  • Tomaten durch das Sieb in eine Schüssel streichen. 600 g Tomatenpüree (eventuell mit Tomatensaft auffüllen) und Tomaten-Zucker-Mischung verrühren, mit 1 Prise Salz und Tabasco würzen. In der Eismaschine 35-40 Minuten gefrieren lassen. In eine flache Schale füllen und 1 Stunde ins Gefriergerät stellen.

  • Für das Kompott Tomaten über Kreuz einschneiden, 20-30 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und häuten. Tomaten entkernen, dabei den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in 5 mm kleine Würfel schneiden. Mango schälen und in 5 mm kleine Würfel schneiden. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen.

  • Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen. Tomatenwürfel zugeben, 2 Minuten unter Rühren kochen lassen. Vom Herd nehmen. Limettensaft, Vanillemark und Mango untermischen und mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

  • Oliven entsteinen, nicht zu fein hacken und unter das Kompott heben. Brioche entrinden und in 2 cm große Würfel schneiden. Butter zerlassen, die Brotwürfel hellbraun anbraten.

  • Kugeln aus dem Sorbet stechen. Mit Kompott, Brioche-Croûtons und Joghurt anrichten. Mit Limonenkresse garnieren.

nach oben