Chicorée­-Mandarinen Salat

Fruchtiger Salat mit leichter Bitternis und Meerrettich-Dressing. Verschärft lecker!
0
Aus Für jeden Tag 12/2014
Kommentieren:
Chicorée­-Mandarinen Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Mandarinen
  • 2 Chicorée
  • 1 El Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 4 El Olivenöl
  • 30 g Meerrettich
  • 50 g Walnusskerne
  • 0.5 Beet Gartenkresse

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 414 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 Mandarinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Über einer Schüssel die Fruchtfilets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Dabei den Saft auffangen. Restlichen Saft aus den übrigen Trennhäuten drücken.
  • 2 Chicorée längs halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden und die Blätter quer in 3 cm breite Streifen schneiden.
  • 2 El Mandarinensaft in einer Schüssel mit 1 El Weißweinessig, Salz, Pfeffer und 4 El Olivenöl kräftig verrühren. 30 g Meerrettich schälen und fein reiben. Unter das Dressing mischen.
  • 50 g Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und in grobe Stücke brechen. Chicorée mit Mandarinen und Dressing vermengen, mit 1⁄2 Beet abgeschnittener Gartenkresse und den Walnüssen bestreut servieren. Dazu passt gebratenes Fleisch oder Fisch.
nach oben