Leberkäsebrot mit Sauerkraut

Für jeden Tag 12/2014
Leberkäsebrot mit Sauerkraut
Foto: Ali Salehi Yavani
Schnelle Sattmacher-Schnitte: in süßem Senfschmand gebratenes Sauerkraut und Leberkäs’.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 743 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Dose Dosen Sauerkraut (400 g Abtropfgewicht; z. B. 3-Minuten-Sauerkraut)

El El Öl

Scheibe Scheiben Leberkäse (à 130 g)

Bund Bund Schnittlauch

Scheibe Scheiben Graubrot

El El süßer Senf

El El Schmand

El El Honig

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Dose 3-Minuten-Sauerkraut (400 g Abtropfgewicht) in einem Sieb abtropfen lassen und mit den Händen die restliche Flüssigkeit herausdrücken. Sauerkraut in einem Topf mit 1 El Öl bei mittlerer Hitze 2 Min. anbraten.
  2. 2 Scheiben Leberkäse (à 130 g) in einer Pfanne mit 1 El Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten hellbraun anbraten.
  3. Inzwischen 1⁄4 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. 2 Scheiben Graubrot mit 2 El süßem Senf bestreichen.
  4. 3 El Schmand und 1 1⁄2 El Honig unter das Sauerkraut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Leberkäse in je 3 Streifen schneiden, auf das Brot legen, mit dem Sauerkraut belegen und mit Schnittlauch bestreut servieren.