Amarena-Cantuccini

Amarena-Cantuccini
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten plus Back- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 37 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
80
Einheiten

g g Amarenakirschen

g g Zartbitterschokolade

g g Mehl

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Kakao

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Prise Prisen Salz

g g Butter (weich)

Eier (Kl. M)

g g Mandelkerne (ganz, (mit Haut))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g Amarenakirschen gut abtropfen lassen und fein hacken. 100 g Zartbitterschokolade hacken. 230 g Mehl, 1 Tl Weinsteinbackpulver, 20 g Kakao,125 g Zucker, 1 Pk. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 25 g weiche Butter und 2 Eier (Kl. M) zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. 100 g ganze Mandeln (mit Haut), Schokolade und Amarenakirschen kurz unterkneten.
  2. Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Fläche zu 4 Rollen von je 25 cm Länge formen. Mit Abstand auf ein Blech mit Backpapier setzen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20 Min. backen. Auf dem Blech 20 Min. abkühlen lassen.
  3. Ofentemperatur auf 160 Grad reduzieren. Rollen mit einem scharfen Messer in schräge, ca. 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf Bleche mit Backpapier legen. Im heißen Ofen 10-12 Min. trocknen lassen, dann auf den Blechen abkühlen lassen. Die Cantuccini sind 4-6 Wochen haltbar.
Tipp Für alle, die es noch schokoladiger mögen: 100 g dunkle Kuchenglasur und 100 g gehackte dunkle Kuvertüre über einem heißen Wasserbad zerlassen. Kekse nebeneinanderlegen, mit der Kuvertüremischung beträufeln, trocknen lassen.

Mehr Rezepte