Salat mit Johannisbeer-Dressing und Paté-Schnitten

Salat mit Johannisbeer-Dressing und Paté-Schnitten
Foto: Matthias Haupt
Gediegen starten: Baguette mit Leberpastete und Salat bringen Ihre Gäste perfekt in Stimmung.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 302 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schalotte

Tl Tl Schwarzes-Johannisbeer-Gelee

El El dunklen Balsamessig

Salz, Pfeffer

El El Rapskernöl

g g Babyleaf-Salatmischung

Scheibe Scheiben Baguette

g g Schweineleber-Paté (oder grober Leberwurst)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Schalotte fein würfeln, in einer Schüssel mit kochend heißem Wasser überbrühen und 1 Min. ziehen lassen. Schalotten in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. 1 1⁄2 Tl Schwarzes-Johannisbeer-Gelee und 2 El heißes Wasser mit einem Schneebesen glatt rühren. 3 El dunklen Balsamessig, Salz und Pfeffer unterrühren. 5 El Rapskernöl untermischen. Schalottenwürfel unterrühren.
  3. 150 g (Babyleaf-)Salatmischung waschen und trocken schleudern. 12 Scheiben Baguette rösten und abkühlen lassen. Mit 100 g Schweineleber-Paté (oder grober Leberwurst) bestreichen. Salat unter die Sauce heben, mit den Broten anrichten.