Blätterteig-Tarte mit Apfel und Birne

Apfel und Birne mit Zimtzucker in knuspriger Teighülle. Lauwarm ein Gedicht!
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pk. Pk. ausgerollter Blätterteig (275 g, Kühlregal)

Birne

säuerlicher Apfel

El El Zitronensaft

Tl Tl Zucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Butter

g g kalte Crème frâiche

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Pk. ausgerollter Blätterteig (275 g, Kühlregal) auf einem Backblech entrollen. 1 Birne und 1 säuerlichen Apfel schälen und auf einem Gemüsehobel bis zum Kerngehäuse in dünne Scheiben hobeln. Scheiben mit 2 El Zitronensaft mischen und auf dem Teig ausbreiten.
  2. Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 4 Tl Zucker und 1⁄2 Tl Zimtpulver mischen und auf die Apfel- und Birnenscheiben streuen. 40 g Butter zerlassen und darauf träufeln. Im unteren Ofendrittel 20-25 Min. goldbraun backen. Tarte sofort in Stücke schneiden und mit 150 g kalter Crème fraîche servieren.
Blätterteig-Tarte mit Apfel und Birne
© Matthias Haupt

Mehr Rezepte