Rote-Linsen-Suppe

Rote-Linsen-Suppe
Foto: Thomas Neckermann
So ein Kabeljau kann auch indisch: Mit Zimt, Nelken und Kardamom macht er in der Suppe auf große weite Welt. Steht ihm vorzüglich!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 423 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

g g Ingwer (frisch)

El El Öl

Kardamomkapseln

Gewürznelken

Tl Tl Kreuzkümmelsaat

Pimentkorn

Zimtstange (klein)

Lorbeerblatt

g g rote Linsen

l l Gemüsebrühe

g g Kabeljaufilet

Salz

Pfeffer

El El Öl

Stiel Stiele Minze

Tl Tl Chiliflocken

Limettenspalten

El El Vollmilchjoghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 80 g Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. 20 g frischen Ingwer fein würfeln. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. 2 Kardamomkapseln, 2 Nelken, 1⁄2 Tl Kreuzkümmelsaat, 1 Pimentkorn, 1 kleine Zimtstange und 1 Lorbeerblatt kurz darin anrösten. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zugeben und andünsten. 250 g rote Linsen zugeben und mit 1 l Gemüsebrühe auffüllen. Alles bei halb geöffnetem Deckel aufkochen und bei kleiner bis mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen. Nach 10 Minuten 2-3 El rote Linsen mit der Schaumkelle herausnehmen und beiseitestellen.
  2. 300 g Kabeljaufilet mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Blätter von2-3 Stielen Minze abzupfen. Lorbeer und Zimt aus der Suppe entfernen. Suppe mit dem Schneidstab grob pürieren, mit Salz und 1⁄2 Tl Chiliflocken abschmecken. Beiseitegestellte Linsen zur Suppe geben. Kabeljau zerpflücken, mit Suppe und Minze in Schalen anrichten. Mit 2 Limettenspalten und nach Belieben mit 2-3 El Vollmilchjoghurt servieren.
Tipp Getränke-Tipp: Zur würzigen Suppe erfrischt ein Gurken- Lassi mit Minze.