Mandelplätzchen

essen & trinken 1/2015
Mandelplätzchen
Foto: Julia Hoersch
Zusammen mit Minztee werdendie mürben, nach Marzipan schmeckenden Kekse zu jeder Tageszeit gereicht.
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 158 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
30
Einheiten

g g geschälte gemahlene Mandeln

Eigelb (Kl. M)

Tl Tl fein abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Puderzucker

g g geschälte Mandelkerne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandeln, Eigelbe, Zitronenschale, Backpulver und 250 g Puderzucker in eine Schale geben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig mit nassen Händen zu 30 Bällchen formen. Bällchen leicht flach drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Je 1 Mandel in die Mitte der Plätzchen drücken. Plätzchen mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen.