Weisser Schoko-Milchreis mit Kompott

Weisser Schoko-Milchreis mit Kompott
Foto: Julia Hoersch
Die Weißheit mit Löffeln essen? Oh ja! Im cremigen Milchreis mit Mascarpone, Kardamom und Schokolade. Frisch dazu: Exotenkompott.
Fertig in 30 Minuten plus Quellzeit 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 626 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Milchreis

Kardamomkapseln

ml ml Milch

Salz

g g Milchreis

g g weiße Kuvertüre

g g Mascarpone

Kompott

Maracujas

Clementinen

g g Agavendicksaft

Tl Tl Speisestärke

g g Physalis

g g weiße Kuvertüre (zum Anrichten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Milchreis Kardamom aufbrechen, die Samen herauslösen und im Mörser fein zerstoßen. Mit der Milch und 1 Prise Salz aufkochen. Milchreis zugeben, erneut kurz aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 30-35 Minuten quellen lassen, dabei mehrmals umrühren.
  2. Kuvertüre fein hacken und über dem nicht zu heißen Wasserbad langsam schmelzen, dabei mit einem Spatel umrühren.
  3. Für das Kompott die Maracujas halbieren, das Innere mit einem Löffel herauslösen, in einem Rührbecher mit dem Schneidstab kurz anpürieren. Durch ein feines Sieb streichen (ergibt ca. 100 ml Maracujapüree), dabei einige Kerne aufbewahren. 3 Clementinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Clementinen halbieren, weiße Fäden entfernen und die Hälften in dünne Scheiben schneiden.
  4. Aus den restlichen Clementinen den Saft auspressen (es sollen 150 ml Saft sein), mit Maracujapüree und Agavendicksaft aufkochen. Stärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren und in den kochenden Saft rühren, erneut aufkochen. Physalis aus den Hülsen lösen und halbieren, mit den Clementinen und einigen Maracujakakernen vorsichtig unter die Maracujamischung heben.
  5. Mascarpone mit dem Spatel unter die warme Kuvertüre mischen und glatt rühren. Mischung unter den fertigen Milchreis rühren. Zum Anrichten Kuvertüre fein hacken, Milchreis mit dem Kompott und der gehackten Kuvertüre bestreut servieren.