Scharfe Bohnen-Pasta

Wir sind Feuer und Flamme! Wer es weniger verschärft mag, entfernt die Chilikerne aus der Schote.
3
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Scharfe Bohnen-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 40 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 200 g kurze nudeln, (z. B. Penne rigate)
  • 3 El Olivenöl
  • 300 g grüne Bohnen, (TK)
  • 20 g Butter
  • 40 g ital. Hartkäse, (z. B. Parmesan, frisch geraspelt)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 715 kcal
Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Inzwischen 1 Zwiebel längs halbieren und quer in dünne Halbringe schneiden.
1 Knoblauchzehe fein hacken. 1 rote Chilischote mit den Kernen in dünne Ringe schneiden. 40 g getrocknete Tomaten in Öl quer in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden.
  • Nudelwasser salzen und 200 g kurze Nudeln (z. B. Penne rigate) darin nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 3 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 5 Min. glasig braten. Knoblauch und Chili kurz mitbraten. Tomaten untermischen und bei mildester Hitze warm halten.
  • 3 Min. vor Ende der Nudelgarzeit 300 g grüne Bohnen (TK) zu den Nudeln geben, aufkochen und bei milder Hitze zusammen zu Ende garen.
  • Bohnen und Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelkochwasser auffangen. Bohnen-Nudeln unter die Tomaten-Zwiebeln mischen. 20 g Butter und ca. 100 ml Nudelwasser unterrühren. Mit 40 g ital. Hartkäse (z. B. Parmesan, frisch geraspelt) bestreut anrichten.