Bolognese-Öhrchen

Die Blätterteigteilchen sind von der Rolle – Ihre Partygäste werden es auch sein.
49
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Bolognese-Öhrchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Einheiten
  • 250 g gemischtes Hack
  • 2 El Öl
  • 1 El Tomatenmark
  • 25 g italienische Kräuter, (TK)
  • 200 g passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Pk. Blätter­teig, (275 g, Kühlregal)
  • Mehl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 122 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g gemischtes Hack in
 2 El heißem Öl braun anbraten.
 1 El Tomatenmark und 25 g italienische Kräuter (TK) kurz mitbraten. 200 g passierte Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und offen 10 Min. köcheln lassen. 
In einer Schüssel abkühlen lassen.
  • Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 Pk. Blätterteig (275 g, Kühlregal) entrollen, mit der abgekühlten Hackmasse bestreichen. Jeweils von den kurzen Seiten zur Mitte hin aufrollen. Mit einem in Mehl getauchten scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Blech mit Backpapier setzen, dabei etwas Abstand zueinander lassen, da die Teilchen noch auseinandergehen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15-16 Min. backen.
nach oben