Mexiko-Pancakes

Fiesta vegetaria: Feiern Sie mit herzhaften Mini-Pfannkuchen plus cremigem Avocado-Dip.
7
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Mexiko-Pancakes
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 15 g Butter
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 0.25 Tl Salz
  • 125 g Mehl
  • 1 Tl Weinsteinbackpulver
  • 125 ml Buttermilch
  • 100 g Gemüse­mix Mexiko, (Dose)
  • 100 g Cheddar
  • 1 reife Avocado
  • 2 El Limettensaft
  • 0.5 rote Peperoni
  • Salz
  • 0.5 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 5 El Schnittlauchröllchen
  • 1 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 267 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 15 g Butter zerlassen. 1 Ei (Kl. M) und 1⁄4 Tl Salz verrühren. 125 g Mehl und 1 Tl Weinsteinbackpulver mischen, mit 125 ml Buttermilch und Butter unter das Ei rühren. Teig 10 Min. ruhen lassen. 100 g Gemüse-­Mix Mexiko (Dose) abtropfen lassen. 100 g Cheddar fein würfeln.
  • 1 reife Avocado halbieren, den Kern entfernen, Fleisch aus der Schale löffeln und mit 2 El Limettensaft mit einer Gabel zerdrücken. 1⁄2 rote Peperoni entkernen, fein hacken, mit etwas Salz, 1⁄2 Tl gemahlenem Kreuzkümmel und 4 El Schnittlauchröllchen mit der Avocado verrühren.
  • In einer beschichteten Pfanne 1 El Öl erhitzen, pro Pancake 2 El Teig in die Pfanne geben, mit je etwas Gemüse und Käse bestreuen. Von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je 2-3 Min. goldbraun braten. In 2–3 Portionen 12 Pancakes backen. Fertige Pancakes im Ofen bei 100 Grad (Umluft 80 Grad) warm halten. Mit dem Avocado-­Dip und 1 El Schnittlauchröllchen servieren.