Pizza-Stangen

Wie Sie Ihre Gäste bei der Stange halten? Mit diesen Hefeteigsticks: tomatig, würzig, hitverdächtig!
28
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Pizza-Stangen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Einheiten
  • 1 Pk. Pizzateig, (400 g, 36 x 24 cm, Kühlregal)
  • 75 g Tomaten-Pesto
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • 100 g mittelalter Gouda
  • Mehl

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Einheit 135 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 1 Pk. Pizza­-Teig (400 g, 36 x 24 cm, Kühlregal) entrollen, auf ein Blech mit Backpapier legen. Gleichmäßig mit 75 g Tomaten-­Pesto bestreichen. Mit 1 Tl getrocknetem Oregano bestreuen. 100 g mittelalten Gouda fein reiben und darüberstreuen.
  • Mit einem in Mehl getauchten Kuchenrad oder Messer in 3 cm breite Streifen schneiden, diese dabei etwas voneinander trennen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 15 Min. backen.
  • Für noch mehr Abwechslung können Sie 
die Stangen – oder nur einen Teil – je nach Geschmack mit Oliven, Kapern, Speckwürfeln oder auch Anchovis variieren. Wie es Ihnen gefällt.