Tomaten-Risotto

Tomaten-Risotto
Foto: Ali Salehi Yavani
Gebratene Kirschtomaten und Tomaten-Pesto machen aus Risotto den Renner.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

El El Öl

g g Risotto-Reis

ml ml trockener Weißwein

ml ml heiße Gemüsebrühe

g g Kirschtomaten

El El heißes Olivenöl

El El Tomaten-Pesto (Glas)

Salz, Pfeffer

Stiel Stiele Basilikum

g g frisch geriebener ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel fein würfeln und in 1 El heißem Öl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. 125 g Risotto-Reis unterrühren. Mit 100 ml trockenem Weißwein ablöschen und unter gelegentlichem Rühren verdampfen lassen.
  2. Nach und nach 500 ml heiße Gemüsebrühe zugeben, dabei immer wieder umrühren. Risotto nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 150 g Kirschtomaten in einer kleinen beschichteten Pfanne in 1 El heißem Olivenöl bei mittlerer bis starker Hitze braten, bis die Tomaten aufplatzen. Tomaten leicht salzen.
  3. Kurz vor Ende der Risotto-Garzeit 2-3 El Tomaten-Pesto (Glas) unterrühren und den Risotto mit salz und Pfeffer abschmecken. Blättchen von 2-3 Stielen Basilikum fein schneiden und untermischen. Risotto mit 25 g frisch geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano), Kirschtomaten und Basilikum garniert anrichten.

Mehr Rezepte