Erdnuss-Schoko-Waffeln

Gesalzene Nüsse knacken schön herzhaft, ein Klecks Karamellsahne ist die Krönung.
3
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Erdnuss-Schoko-Waffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Einheiten
  • 100 g geröstete, gesalzene Erdnusskerne
  • 250 g Mehl
  • 2 Tl Weinsteinbackpulver
  • 100 g Zartbitterschokoraspel
  • 120 g weiche Butter
  • 120 g stückige Erdnusscreme
  • 60 g brauner Zucker
  • Salz
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 350 ml Buttermilch
  • Öl für das Waffeleisen
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 ml Karamellsauce:, (Flasche)

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Einheit 630 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Erdnüsse hacken, 75 g mit Mehl, Backpulver und Schokoraspeln mischen. Butter, Erdnusscreme, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren.
  • Eier einzeln je 1 Min. gut unterrühren. Mehlmischung und Buttermilch abwechselnd kurz unterrühren. In einem heißen, leicht geölten Waffeleisen nacheinander 8 Waffeln backen. Sahne steif schlagen, mit der Sauce und restlichen Erdnüssen zu den Waffeln servieren.
  • Karamellsauce selbst gemacht: (Für 120 ml) 50 g Zucker in einem breiten Topf gold-braun karamellisieren, dabei erst rühren, wenn der Zucker an einer Stelle zu schmelzen beginnt. Mit 150 ml Schlagsahne ablöschen, 1 Prise Salz dazugeben, aufkochen und 3-5 Min. zu einer dicklichen Sauce einkochen lassen. Abkühlen lassen. (Pro Tl 0g E, 3g F, 3g KH = 38 kcal (162kJ))
nach oben