Grapefruit-Grütze

Leise rieseln Baiser­-Brösel und süßen die zitrusfrische Grütze auf herrlich leichte Art.
0
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Grapefruit-Grütze
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Pink Grapefruits
  • 1 gelbe Grapefruit
  • 2 Orangen
  • 40 g brauner Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 20 g Baiser

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 178 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 Pink Grapefruits, 1 gelbe Grapefruit und 2 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den herabtropfenden Saft dabei auffangen und aus den Resten gut ausdrücken.
  • Aufgefangenen Saft (ca. 250 ml) mit Wasser auf 400 ml auffüllen. Mit 40 g braunem Zucker aufkochen. 20 g Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren, unter Rühren zum kochenden Saft geben, erneut gut aufkochen. Grapefruit­ und Orangenfilets untermischen, in einer Schüssel abkühlen lassen. 20 g Baiser grob zerstoßen. Grütze mit Baiser bestreut servieren.
nach oben