Steak mit Möhren-Mandarinen-Salat

Schneller Teller auf die ehrliche Art: Kräuter-Baguette, saftiges Steak und frische Rohkost.
0
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Steak mit Möhren-Mandarinen-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Kräuterbutter-Baguette
  • 2 El Öl
  • 2 Rinderhüftsteaks, (à 180 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Joghurt
  • 2 El Rapskernöl
  • 2 Möhren
  • 2 Mandarinen

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 773 kcal
Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Kräuterbutter-Baguette nach Packungsanweisung im vorgeheizten Ofen backen. 2 El Öl in einer Pfanne
erhitzen, 2 Rinderhüftsteaks (à 180 g) rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl bei starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Steaks nebeneinanderliegend fest in Alufolie gewickelt ruhen lassen.

  • 80 g Joghurt mit 2 El Rapskernöl, Salz und Pfeffer verrühren. 2 Möhren (300 g) putzen, schälen und auf der groben Seite einer Vierkantreibe raspeln. Möhren und Joghurtsauce mischen. 2 Mandarinen schälen, die Segmente jeweils halbieren und unter die Möhren mischen. 3 Steaks mit Möhren-Mandarinen-Salat und aufgeschnittenem Baguette anrichten.
nach oben