VG-Wort Pixel

Hackbraten mit Fenchel-Radicchio-Salat

Für jeden Tag 2/2015
Hackbraten mit Fenchel-Radicchio-Salat
Foto: Matthias Haupt
Der Hit für Hungrige: herzhafter Rinderhackbraten auf Salatberg zum Sattessen.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 388 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Portionen
125

ml ml Gemüsebrühe

1

Tl Tl Speisestärke

1

altbackenes Brötchen

4

Frühlingszwiebeln

250

g g Rindertatar

1

Tl Tl mittelscharfer Senf

Salz, Pfeffer

1

El El Öl

2

El El Weißweinessig

1

Tl Tl Zucker

0.5

Bund Bund Schnittlauch

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

1

roter Apfel

1

Fenchelknolle (klein)

100

g g Radicchio

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Brühe aufkochen. Stärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren, in die Brühe rühren, erneut gut aufkochen lassen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  2. Brötchen in dünne Scheiben schneiden, in kaltem Wasser einweichen. 2 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne fein hacken. Brötchen gut ausdrücken, mit Tatar, Senf, gehackten Frühlingszwiebeln, etwas Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verkneten. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Hackmasse zu einem kleinen ovalen Braten formen, rundherum mit Öl einreiben. Auf ein Blech mit Backpapier setzen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30-35 Min. garen.
  3. Essig, etwas Salz, Pfeffer und Zucker unter die abgekühlte Brühemischung rühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie hacken, beides unterrühren und evtl. nachwürzen.
  4. Apfel vierteln, entkernen, in dünne Spalten schneiden und sofort mit der Sauce mischen. Fenchel vierteln, den harten Strunk entfernen. Viertel in dünne Scheiben schneiden. Restliche Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Scheiben schneiden. Radicchio putzen undin mundgerechte Stücke zerpflücken. Salatzutaten vorsichtig unter die Sauce mischen, mit dem Hackbraten servieren.
Tipp Rindertatar ist das Feinste unter den verschiedenen Hacksorten. Es wird aus schierem Rindfleisch gewonnen und ist extrem fettarm.