VG-Wort Pixel

Garnelen-Gemüse-Pfanne

Für jeden Tag 2/2015
Garnelen-Gemüse-Pfanne
Foto: Matthias Haupt
Superknackig, herrlich üppig - und mit Ingwer, Chili und Sojasauce lecker asiatisch.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bio-Garnelen (TK, geschält)

g g Möhren

g g Broccoli

g g Zuckerschoten

rote Chilischote

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe (klein)

g g Basmati-Reis

El El Öl

ml ml Gemüsebrühe

El El Sojasauce

Tl Tl Speisestärke

Frühlingszwiebeln

El El Sojasauce

Spritzer Spritzer Limettensaft


Zubereitung

  1. 200 g Bio-Garnelen (TK, geschält) auftauen lassen. 300 g Möhren schälen. Längs halbieren und schräg in 1 cm breite Stücke schneiden. Von 200 g Broccoli die Röschen abschneiden. 150 g Zuckerschoten schräg halbieren. 1⁄2-1 rote Chilischote in Ringe schneiden. 10 g frischen Ingwer und 1 kleine Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  2. 120 g Basmati-Reis nach Packungsanweisung garen. 1 El Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Möhren darin rundum anbraten und bei mittlerer Hitze zugedeckt 5 Min. braten. Broccoli, Chili, Ingwer und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. 300 ml Gemüsebrühe und 2 El Sojasauce zugeben, aufkochen und bei milder bis mittlerer Hitze zugedeckt 5 Min. garen.
  3. 1 Tl Speisestärke mit 2 El Wasser verrühren, zum Gemüse geben, aufkochen. Garnelen und Zuckerschoten untermischen und zugedeckt 5-7 Min. gar ziehen lassen. Inzwischen 2 Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Gemüse mit 1-2 El Sojasauce und 1 Spritzer Limettensaft abschmecken, mit Reis und mit Zwiebeln bestreut servieren.