Garnelen-Gemüse-Pfanne

Garnelen-Gemüse-Pfanne
Foto: Matthias Haupt
Superknackig, herrlich üppig - und mit Ingwer, Chili und Sojasauce lecker asiatisch.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bio-Garnelen (TK, geschält)

g g Möhren

g g Broccoli

g g Zuckerschoten

rote Chilischote

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe (klein)

g g Basmati-Reis

El El Öl

ml ml Gemüsebrühe

El El Sojasauce

Tl Tl Speisestärke

Frühlingszwiebeln

El El Sojasauce

Spritzer Spritzer Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g Bio-Garnelen (TK, geschält) auftauen lassen. 300 g Möhren schälen. Längs halbieren und schräg in 1 cm breite Stücke schneiden. Von 200 g Broccoli die Röschen abschneiden. 150 g Zuckerschoten schräg halbieren. 1⁄2-1 rote Chilischote in Ringe schneiden. 10 g frischen Ingwer und 1 kleine Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  2. 120 g Basmati-Reis nach Packungsanweisung garen. 1 El Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Möhren darin rundum anbraten und bei mittlerer Hitze zugedeckt 5 Min. braten. Broccoli, Chili, Ingwer und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. 300 ml Gemüsebrühe und 2 El Sojasauce zugeben, aufkochen und bei milder bis mittlerer Hitze zugedeckt 5 Min. garen.
  3. 1 Tl Speisestärke mit 2 El Wasser verrühren, zum Gemüse geben, aufkochen. Garnelen und Zuckerschoten untermischen und zugedeckt 5-7 Min. gar ziehen lassen. Inzwischen 2 Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Gemüse mit 1-2 El Sojasauce und 1 Spritzer Limettensaft abschmecken, mit Reis und mit Zwiebeln bestreut servieren.

Mehr Rezepte